Personal Homepage, Tutorials & Blog

Eee PC – Festplatte austauschen

Eee PC – Festplatte austauschen

5. März '10

Willkommen zu meinem ersten Hardware Tutorial!

Dauer: max. 15 Minuten
Hier soll nun gezeigt werden, wie einfach sich die Festplatte (HDD) des Eee PCs austauschen lässt. In diesem Beispiel wird der Asus Eee PC 1000HE verwendet.
Alle Bilder lassen sich durch klicken vergrößern.
Alle Herstellerinformationen wurden unkenntlich gemacht.

Verfällt meine Garantie/Gewährleistung beim öffnen des Eee PCs?

Nein! Asus hat den Austausch von Festplatte und Arbeitsspeicher vorgesehen. Auch nach dem Austausch der genannten Komponenten haben Sie noch die volle Garantie/Gewährleistung.

Schritt 1: Akku entfernen

Bei allem was jetzt folgt, sollte der Akku herausgenommen sein. Am Besten fassen Sie nach dem Herausnehmen noch einen Heizkörper an, um Ihren Körper zu erden. Ansonsten können empfindliche Bauteile des Eee PCs kaputtgehen.

Schritt 2: Gehäuse öffnen

Auf der Rückseite des Eee PCs finden Sie eine große Platte, die mit zwei Schrauben befestigt ist. Öffnen Sie die Schrauben und nehmen Sie die Platte ab.

Schritt 3: Abnehmen der Festplattenabdeckung

Über der Festplatte befindet sich nun noch eine Metallplatte. Diese ist nur noch mit einer Schraube befestigt. Öffnen Sie auch diese Schraube und nehmen Sie die Metallabdeckung ab.

Schritt 4: Herausnehmen der Festplatte

Als nächstes muss die Festplatte nach rechts geschoben und damit von der Daten- und Stromzufuhr (im Bild linkes Rechteck) getrennt werden. Danach kann die Festplatte mit Hilfe der Plastiklasche nach oben gekippt und herausgenommen werden.


Schritt 5: Festplatte aus der Halterung nehmen

Die Festplatte ist nun noch mit vier Schrauben in einer Halterung befestigt. Entfernen Sie die Schrauben und nehmen Sie die Festplatte heraus.

Schritt 6: Neue Festplatte in Halterung einbauen

Ebenso wie Sie eben die alte Festplatte aus der Halterung herausgenommen haben, muss nun die neue Festplatte wieder in die Halterung hinein. Schrauben Sie sie mit vier Schrauben fesst.

Schritt 7: Einsetzen in den Eee PC

Setzen Sie die Festplatte nun wieder mit Hilfe der Plastiklasche vorsichtig ein und schieben Sie sie nach links, so dass die Festplatte und die Kontakte (Bild siehe linkes Rechteck) wieder verbunden sind.

Schritt 8: Aufsetzen der Metallabdeckung

Setzen Sie nun wieder die Metallabdeckung auf die Festplatte und schrauben Sie sie mit einer Schraube fest (Umkehrung von Schritt 3).

Schritt 9: Schließen des Gehäuses

Nehmen Sie nun wieder die Plastikabdeckung des Gehäuses, setzen Sie sie auf das Gehäuse und schrauben Sie sie fest (siehe Bild aus Schritt 2).

Schritt 10: Einsetzen des Akkus und starten des Eee PCs

Als letztes können Sie nun wieder den Akku einstecken und verriegeln und den Eee PC starten. Wenn die Festplatte neu war, muss nun ein Betriebssystem aufgespielt werden.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, oder Sie Anregungen/Kritik haben, würde ich mich freuen, wenn Sie einen Kommentar schreiben oder das RSS Feed abonnieren, um immer automatisch über die neuesten Artikel auf dieser Seite informiert zu werden. Sie dürfen diesen Artikel oder die gesamte Seite auch gerne verlinken.

Einen Kommentar schreiben