Oft möchte der Betreiber einer Seite bestimmte IP-Adressen blocken, z.B. weil diese nur Spam produzieren. Dies ist mit einem Eintrag in die .htaccess Datei möglich.

Wenn auf Ihrem Server bereits eine .htaccess-Datei vorhanden ist, sollten Sie diese bearbeiten, wenn keine vorhanden ist, müssen Sie diese neu erstellen.
Fügen Sie diese Zeilen in Ihre .htaccess-Datei ein:

123
allow from all
deny from 123.45.67.890
deny from 123.78

Dabei müssen Sie die IP-Adressen anpassen. Wie Sie sehen können Sie gesamte IP-Adressen (also vier Blöcke, siehe Zeile 2) blocken, aber auch nur Teile, z.B. die ersten zwei oder drei Blöcke (vgl. Zeile 3).
Allgemein sollten Sie darauf achten, dass Sie, wenn Sie nun Teile einer IP-Adresse blocken, nicht versehendlich auch andere User blocken, die zufällig in den gleichen IP-Kreis fallen.